Es kommt immer anders, und dann als man denkt …

So, nachdem sich nun noch eine private Herberge in Salvador aufgetan hat und wohl auch ein paar andere Trainees (die ich zwar noch nicht kenne aber hey!) dort hinkommen, habe ich nun die Bustickets in der Tasche – 33 Stunden eine Richtung, wie es scheint wohl planmässig :P). Lassen wir den Rest nun noch mal auf uns zukommen … Dieses Wochenende geht es also nach Sâo Paulo und mein Bus

Karneval?? Zahnarzt? Sao Paulo!!

… irgendwie fühle ich mich gerade wie die US Notenbörse … gut zu wissen, dass es wieder bergauf geht :P. Ich war gerade beim Zahnarzt … 🙁 . Behandlung lief eigentlich ganz ok, bin fast dabei eingeschlafen, aber danach kam dann ein bisschen Schmerzen, wobei er aber gesagt hat dass das ok ist erst mal, weil er doch ne ganze Menge gemacht hat (Zahnwurzelreste gereinigt und dann erst mal wieder

Halb Halb, Ostereier, einer weniger und neuer Job im Juni…?

Hehe, wieder eine Kuriosität mehr gehört – ich sollte eine Zahl notieren und mir wurde diktiert : vierfünfhalbhalb … ich dachte mir: ok, 45,5 und dann was…? Dann kam die Erklärung, dass sie hier öfters solche Sachen machen, aber es in diesem Fall 4566 bedeutet – ein halbes Duzend = 6, richtig? ^^ Ein Schokoladenei habe ich hier letztens auch in die Hand gedrückt bekommen – Schokolade mit Krokant, bloss

Hm … Ferien und Zahnschmerzen und ein Neuanfang…?

Hm, jeder längere Zeitraum hat auch seine etwas schlechteren Zeiten und so kommt so eine auch gerade nun bei mir zu Vorscheinen – immer noch mit vielen Möglichkeiten, die sich eröffnen für die Zukunft, so dass es sicher wieder bergauf geht, aber gerade kommen doch ein paar Sachen zusammen… Im Moment sind gerade Ferien, so dass die meisten Studenten noch bis ca. März zu Hause sind und es deshalb doch

You know you are …

Das hier habe ich gerade gefunden, und der Vergleich zeigt mir schon, dass ich ein bisschen besser als Brasilianer passe als zuvor, natürlich aber auch immer noch ein Deutscher bin :). Testet euch doch auch mal :)… —- You know that you are brazilian when you … You think American bathing suits are enormous. You like Guarana better than Coke. If someone tells you to be at a certain place

Silvester in Florianapolis, am wütenden Strand mit 7 Wellen und einem alten Freund …

Nach einigen wundervollen und entspannten Tagen (wir auch noch mal Bowlen) ging es also Richtung Süden, nach Florianapolis – oder im brasilianischen (Surfer-)Slang – Floripa! Spontan konnte ich doch noch bei der Familie mitfahren (auch auf der Rückfahrt), weil sie noch einen 12 Sitzer Schulbus organisiert haben, mit dem wir dann mit 10 Leute unterwegs waren – 1000 km eine Richtung! Die Fahrt sollte um 4 Uhr morgens losgehen und

Weihnachten im kleinen Schlangenfluss

Mein Blog war nun schon etwas länger verwaist, also schreibe ich mal, wie meine (internetlose) Zeit war … Zu Weihnachten war ich bei der Familie der Mitbewohnerin (Marcela) der anderen Praktikantin aus Finnland und es ging mir richtig gut :). Ich konnte gut entspannen, es gab gut zu essen, “was zu trinken” die ganze Zeit und die Leute sind einfach liebenswert, sehr herzlich und ich liebe einfach immer noch die