Pfadfinder, nochmal Kanada und ein Tisch

Vor einiger Zeit hatte ich gehört, dass es hier auch Pfadfinder gäbe, die ich natürlich sofort einmal
besuchen wollte. Der Vater von einem der Mitglieder von CdH ist der Chef für eine der 5 großen Regionen
von Togo; den habe ich diese Woche getroffen und ein bißchen mit ihm geredet. Er war auch schon in Deutschland
(1989) und hat mir davon Fotos gezeigt. Auch welche vom Hamburger Hafen, da bekommt man doch gleich wieder Heimatgefühle!
Er hat mir gesagt, wann hier immer Pfadfindertreffen sind und jetzt werde ich wohl mal zu einem dazu stoßen.

Ich lerne auch ständig neue Menschen kennen, die teils aus Togo, teils aus dem Rest der Welt kommen.
So z.B. eine Kanadierin, die dort aber erst seit sie 13. Lebensjahr ist lebt. Geboren ist sie in China, dort geblieben,
bis sie 6 war, dann nach Deutschland ausgewandert. Sie hatten erst noch überlegt zurück zu gehen, aber dann gab es
das Massaker auf dem Platz des Friedens und sie sind lieber nach Kanada ausgewandert. So kann ich auch mal wieder
Englisch sprechen. 🙂 Sie macht auch für eine andere NRO die Webseite, da haben wir schon einiges,
worüber wir reden können 🙂 Ihr Chef ist auch gleichzeitig ein Mitglied des “Vereinte Nationen Entwicklungsprogramms”
und macht seine Organisation hobbymässig zusammen mit seiner Frau.

Mittlerweile habe ich mir auch einen neue Tisch für mein Zimmer geholt, das jetzt doch um einiges ordentlicher aussieht.
Jetzt finde ich auch meine Sachen wieder, die vorher auf einem kleinen Tisch verschütt gegangen waren, weil es außer diesem
Tisch einfach nichts gab als den Boden. Der neue Tisch ist jetzt 2 Meter mal 72 cm und sieht noch ganz gut aus, mal gucken wie lange das Holz hält :).

Mittlerweile gibt es hier schon ziemlich Wetteranomalien, die Einheimischen meinen, dass es noch nie während des Harmattans so viel geregnet hat,
sondern eher gar nicht. Mal gucken wie es sich entwickelt!

Scouts, Canada again and a table

Some time ago I heard about a scout group, so I planned to visit them some time. The father of one of the members
of CdH is a boss of one of the five big regions of Togo. I met him this week and we had a little chat. He had already been
to Germany in ’89 and showed me some of his pictures – also some of the Hamburg port ->time to get sentimental again 🙂
He told me about some scouts meetings and I will probably take part in one of them.

I also constantly get to know new people that come partially from Togo, but also from all over the world.
For example a girl, who was born in China, emigrated to Germany when she was 6 and finally moved to Canada when she was 13.
Her dad thougt about going back to China, but then they had the massaker in ’89 and so they chose Canada. It’s also another chance
for me to speak English :). She is also creating the webpage for her NGO, so we’ve got something to talk about.
Her boss is at the same time a employee at the United Nations Development Program and leading the NGO, “Vivre Mieux”
(live better) together with his wife as a hobby.

By now I have also got a new table for my room which looks a whole lot more tidied up by now :).
Now I find the things that I am looking for, because before I just had a little table and the bare floor.
The new table is 2 meters times 72 cm and is still looking pretty good, let’s see how long it lasts :).

We also have weather anomalies that are even unknown to the locals, since it is raining during dry season.
It is the first time that it does that and we will see how it developes.