Açaí, Barbecue und der MCP von Tanzania …

Heute morgen (12 Uhr) aus dem Bett gekommen und n Rendevous für später gehabt ;). Ein Mädel, dass nicht über das WE we war, hat mich mitgenommen, mit ihrem Bruder Açaí zu probieren. Das Ganze sieht dann aus wie Sch****, aber schmeckt wie Eiscreme – macht aber Zigarettenzähne :P. Das Ganze ist in den Fotos zu bewundern und kommt eigentlich aus dem Norden und ist das Innere von Palmen :). Es gibt den Kram auch in Warm, allerdings gibt es den dann in dieser Region nicht . (Wie ich gerade im Internet lesen durfte, wird der Kram auch das “vegetative Viagra genannt ;)).

Danach noch zu einem Barbecue, das in Portugiesisch allerdings Churrasco genannt wird. Dort gab es jede Menge Fleisch serviert (wer hier in Brasilien kein Fleisch mag, verpasst echt ne Menge!) und wir sind auch noch im Pool gelandet. Weil es mit verschiedenen Leuten in verschiedenen Sprachen besser ging, gab es wieder mit einigen Spanisch, anderen Französisch und anderen Englisch :P.

Anschließend weiter zum Lokalkomiteepräsidenten, also dem Vorsitzenden der lokalen Aiesec Gruppe hier, bei dem noch eine Polnische Trainee wohnt und der gerade noch Freund, der Elektro DJ ist, bei sich hatte. Der LCP empfing uns in Unterhose :D.
Dann gab es auch noch einen Studenten aus Norwegen, der gerade ca. 1 Semester dort studiert.
Mit dem LCP habe ich mich hammergeil unterhalten… Nachdem ich nun dem MCP (Nationalen Präsidenten von Aiesec) den IS Plan feedbacke, soll unser LCP hier dem MCP von Tanzania bei dem Finanzplan helfen… es gibt doch echt verrückte Verquickungen :). Das letzte Foto ist von unserer Truppe, mit der wir bis morgens um 4 gequatscht haben :D.(obwohl der LCP um 9 wieder Firmengespräch hat – aber es hat sich gelohnt!)

Related posts:

Your email address will not be published. Required fields are marked *