Baustellen, Bankkonto, Schoko-Knobi-Käse-Ei-Pizza und WG-Kämpfe

Am Wochenende gab es wieder einen Wettbewerb von den WGs (Republicas) hier der Gegend, 28 haben daran teilgenommen und die WG von meinem Arbeitskollegen hat gewonnen – und zwar mit Abstand ;). Es ging um Sachen wie Tauziehen, Trinken und Co. Armdrücken wurde leider verboten, nachdem ein Freund von Foka sich 2x in Folge beim Armdrücken den Arm gebrochen hat … 😛 Es gab noch so einige Parties und auch die Wettkämpfe gingen das ganze Wochenende (Freitag war noch ein Feiertag, also noch länger :P). Jetzt hat er mich auch zur deren privater Siegesfeier eingeladen, die demnnächst dann noch nur mit den VIPs stattfindet ^^.

Mein Bankkonto ist nun auch beantragt, nachdem ich dafür erst mal eine Finanznummer beantragen musste, was auch wieder über 2 Wochen ging … wenn nun noch meine Bankkarte ankommt, ist alles geritzt ^^. Bislang lebe ich noch von eigenem Geld, am 10. soll dann mein erstes Gehalt kommen >D…

Mein Portugiesisch wird auch immer besser… den meisten Konversationen kann ich folgen und mich auch meist problemlos verständlich machen – ausser gestern bei der Vollversammlung von Aiesec, als draussen direkt unter dem Fenster die Sambaband geübt hat :P. Da war man aber trotzdem im Schwung und schlief nicht ein ^^.

Direkt danach ging es dann zu Sara Pizza selbst machen und was für eine :P. Hier ist es auch schon ziemlich gängig, Bananen, Schokolade oder alles möglich auszuprobieren. Ich wollte natürlich meinen Knobi haben und die letzte Pizza mit Ei, Knobiflocken, darüber Käse und weisse Schokolade war einfach der Hammer :D. Dafür war ich aber auch bis fast eben satt und rollte am Ende nach Hause … ^^

Nun noch wieder was zu den Eindrücken ;).
Die Baustellen hier auf der Strasse werden (nachhaltiger? und ) behutsam gepflegt :P.
Die Leute benutzen keinen Bagger, sondern einen Presslufthammer und schaffen dann mit 6 Leute die Steine einzeln weg :). Das wirkt fast wie ein Camp der Pioniere :P. Wird bloss ein bisschen heiss hier dabei … Ich gucke mal, ob ich noch Fotos bekomme ;).
Im Aufzug begegne ich auch öfters Doktoren, weil das Haus hier als Medizinisches Zentrum gebaut wurde und dann hinterher der Restplatz vermietet wurde – ich bekomme im Fahrstuhl jedes Mal Druck auf den Ohren, wenn ich aus dem 11. Stock ins Untergeschoss zum Ausgang fahre :P.
Heute wirkte es dann komisch, ich ganz in schwarz und der Arzt neben mir ganz in weiss ;).
Nicht ganz so schwarz weiss sind dann am Wochenende noch die LCP Wahlen von Aiesec – fängt um 9 Uhr an und geht bis Mittag, danach noch global Village (Essens- und andere Präsentationen von verschiedenen Ländern) und in den Pool-schmeissen des neuen LCPs, alles in einem Landhaus – ich probier mal Fotos zu machen ;). Bis dahin erst mal … Liebe Grüsse ;).

Related posts:

Your email address will not be published. Required fields are marked *